Produkte  |   News  |   Vertreter  |   Unternehmen / Impressum  |   Downloads  
 
 
Kämmerei
Textil und Industrienadeln
Fibrillation
Perforation
Nadelstreifen für Laborprüfgeräte
Fadengreifer für Schlafhorst Autoconer 238/338
Ersatzteile für Spannrahmen
 

Fibrillation

 


Techn. Zeichnung (Englisch)

  Unser Fibrillierwalzen-System unterscheidet sich wesentlich von
  herkömmlich gefertigten Fibrillierwalzen, bei denen die Nadeln in
  Messingleisten eingepresst sind, die wiederum im Walzengrundkörper
  durch ein spezielles Leistenprofil befestigt werden.
  Das Staedtler+Uhl Fibrillierwalzen-System besteht aus einem   
  Walzengrundkörper und individuell austauschbarem Nadelstreifen,
  die mittels Klemmleisten und -schrauben im Walzengrundkörper
  befestigt werden.
  Neben der leichten Austauschbarkeit der Nadelstreifen bietet unser
  System daher eindeutige wirtschaftliche Vorteile bei Beschädigungen
  oder Verschleiß im Bereich des Nadelfeldes.

   Für die Angebotserstellung benötigen wir folgende Daten, die der
  Zeichnung entnommen werden können:

• Abmessungen „A“ bis „L“
• Benadelungsdichte der Nadelstreifen (z.B. 18 Nadeln/cm)
• Anzahl der Nadelstreifen auf dem Grundkörper (Abmessung „D“)

  Da wir sowohl die Grundkörper als auch die Nadelstreifen fertigen,
  ist eine nachträgliche Installation unseres Systems in bereits
  vorhandenen Fibrillieranlagen problemlos möglich.